portrait

„Es ist nicht sicheres Wissen,
das mich leitet,
sondern die Neugier eines Unwissenden.“

Heinz Kasper ist ein international agierender Künstler mit Sitz in Fulda. Er ist Künstler der Konkreten und Intelligiblen Kunst, Kurator und Initiator zahlreicher Ausstellungen und Projekte im In- und Ausland. Seine Werke umfassen Bilder, Skulpturen, Installationen, Kunst im öffentlichen Raum sowie Aktionskunst und wurden in mehr als zwanzig Ländern auf drei Kontinenten ausgestellt.

„Heinz Kasper will mit seiner Ausstellung ‚Plus Minus‘ [...] Einblicke und Einsichten über das Leben vermitteln.“

- Neue Ruhr Zeitung, Im Zeichen von Plus und Minus -

Der Mann, der keine Türen mag

- Hünfelder Zeitung -

Presse

AKTUELLE AUSSTELLUNGEN / PROJEKTE
.
  • 2016
  • Riga: Ausstellung Gruppe „MEM“

    Riga - Lettische Staatsbibliothek, 2 Monate inkl. Symposium Kurator: H. Kasper

    5. September 2016
  • „Die Energie der „MEME“ “

    Schloss_Burgau Schloss Burgau, nahe Düren – Galerie – Einzelausstellung inkl. Lesung, 2 Monate

    5. Juni 2016
  • Gruppe „MEM“ und Freunde

     

    Minsk: Ausstellung 09.03.2016 – Ende April, 8 Künstler 8 Positionen Kurator: H. Kasper

    9. März 2016
  • 2015
  • Künstlergespräch

    Künstlergespräch Einladungskarte-001 Bad Brückenau - Galerie Form und Farbe Ausstellung

    6. November 2015


BISHERIGE AUSSTELLUNGEN / PROJEKTE


ARBEITEN / WERKE

Nachstehend finden Sie einen Auszug aus 3000 Werken.

Bilder

Galerie-Impressionen

Skulptur

Kunst im öffentlichen Raum

Aktionskunst

Frühe Arbeiten

MEDIATHEK


PRESSE

"Heinz Kasper [...] mag keine Türen. [...] Für ihn gibt es keine Hindernisse. Sein Ziel erreicht er immer."

"Kein Kölner hielt mit ihm Schritt."

"Bewegung von Geist und Körper."

"Im Zeichen von Plus und Minus."

Testtitel

Testbeschreibung

Ultimate Responsive Image Slider Plugin Powered By Weblizar



KONTAKT

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.